Kursbeschriebe

Yiquan als Gesundheitstraining: 

Es ist das Basistraining des Yiquans: 1. Stehen wie ein Baum, 2. Spüren der Kraft und 3. Schrittarbeit. Durch die einfachen und langsamen Übungen, kombiniert mit Vorstellungsarbeit, kannst du dich von Anfang an auf die wertvollen inneren Aspekte konzentrieren. Dabei lernst du, zur Ruhe zu kommen, unnötige Spannung abzubauen und den Körper dennoch sanft zu kräftigen. Durch regelmässiges Üben wirkt sich dies positiv auf die Gesundheit aus. Für den Kurs braucht es keine Anforderungen und er ist für jegliches Alter geeignet. Bist du fortgeschritten, dann kriegst du hier Anregungen um zusätzliche Yi-Elemente ins Training einbauen.

Geraldine meint zum Unterricht:

"Die Stunde mit Samuel - in meinem Fall findet die über Mittag statt - ist die perfekte Pause von der manchmal stressigen Arbeit. Es geht darum wieder mehr in sich zu kehren, Ruhe zu finden und sich der eigenen Atmung wieder besser bewusst zu werden, während man gleichzeitig auch wieder Muskelgruppen benutzen muss, die man schon lange vergessen hat, dass es die noch gibt. Ein echt interessanter Teil ist auch Samuels Demonstrationen von kurzen Kampfkunstsequenzen."

Yiquan als Kampfkunst:

Du hast schon Yiquan geübt und bist bereit, ein anspruchsvolleres Training anzugehen? Dann bist du in diesem Kurs richtig. Hier kommen alle vorher einzeln geübten Aspekte zusammen. Wir werden verstärkt mit der Yi Vorstellung wie z.B. Mojin (Fühlen gegensätzlicher Kräfte), mit der fundamentalen Hunyuan Zhuang Position, sowie Zoubu Shili im Gehen, Schritttechniken (Mocabu, Skating, Shuffle und Balancing Steps) usw. arbeiten. Viele Gegensätze die bisher möglicherweise unklar waren, lösen sich jetzt auf. Beim Tuishou (Partnerübungen) erhältst du direktes Feedback zum Trainingsstand und wie gut die Theorie verstanden wurde.

Taijiquan Kurzform und Prinzipien:

Du möchtest frisch Taijiquan lernen oder deine Form verbessern? Dann bist du in diesem Kurs richtig. Durch die langsamen und meditativen Bewegungen wirst du dich nach der Stunde besser und erholter fühlen. Dein Körper kriegt wieder mehr Freude an der Bewegung. Durch die Konzentration auf eine kurze Form und der Festigung durch Grundübungen hast du Zeit, an den wertvollen Prinzipien zu arbeiten. Diese machen den wahren Schatz des Taijiquans aus. Du wirst verstehen lernen, dass die Prinzipen erfahren werden müssen, sie sind äusserlich nicht zu erkennen.