Schule für

Yiquan und Taijiquan

Innere Kraft - Gesundheitspflege - Kampfkunst

Zhan Zhuang, Stehen wie ein Baum
"Will man die Essenz der Kampfkunst erfahren, muss man mit Stehen beginnen."
Wang Xiangzhai
 

Yiquan

Yiquan ist eine moderne chinesische Gesundheits- und Kampfkunst, die sowohl den Körper kräftigt, als auch den Geist trainiert. Yiquan hilft, zur Ruhe zu kommen, sich wohl zu fühlen und den Stress des Alltags hinter sich zu lassen. Die Basis bilden einfache ruhende und bewegte Übungen, die mit einer ausgeklügelten Vorstellungsarbeit kombiniert werden.

 

Das Grundlagentraining setzt sich aus drei wichtigen Elementen zusammen:

 

  1. Ruhende Übungen (Zhan Zhuang): Mittels geeigneter Körperhaltung und passenden mentalen Bildern wird im Stehen innere Kraft aufgebaut.

  2. Bewegte Übungen (Shili): Das Gefühl der Kraft wird durch langsame Bewegungen in den Raum ausgedehnt.

  3. Schrittarbeit (Mocabu): Langsame und kontrollierte Schritte aktivieren die Beinmuskulatur.

Weitere Informationen

"Die Leere und Fülle auseinander halten."
Yang Cheng Fu

Taijiquan

In der chinesischen Bewegungskunst Taijiquan treffen Kampfkunst, Meditation und Gesundheitsförderung aufeinander. Durch die langsame und kontrollierte Ausführung lernt man, den Körper als Einheit zu bewegen. Die fliessenden und ausbalancierten Bewegungen kräftigen die unteren Extremitäten, fördern die Geschmeidigkeit und regulieren das Nervensystem.

Ich vermittle die 26er Kurzform nach Jumin Chen, sie beinhaltet die wichtigsten Figuren aus der Langform des Yang-Stils. Zu Beginn steht dabei das Üben der Form und der meditative Aspekt der Kampfkunst im Vordergrund. Dabei lege ich, getreu den Werten meines Meisters, von Anfang an den Schwerpunkt auf die Vermittlung der Prinzipien. Diese bilden den inneren, unsichtbaren Teil des Taijiquans.

Weitere Informationen folgen

 

 
Fengua Shili

Samuel Tanner

Nachdem ich viele Jahre mit Kraft- und Fitnesstraining verbrachte, fand ich über Umwegen 2012 zu den chinesischen Kampfkünsten, welche mir wesentlich mehr bieten. Das regelmässige Training hilft mir einerseits Verspannungen zu lösen und dennoch körperlich fit zu bleiben und andererseits den Alltag leichter zu bewältigen. Ich interessiere mich leidenschaftlich für Kampfkünste, dieser Aspekt kommt insbesondere beim Yiquan nicht zu kurz.

Ich bin SGQT anerkannter Yiquan-Kursleiter und unterrichte mit Leidenschaft.

Mehr über mich und meine Motivation erfahren

SGQT-ASQT-Logo-rot.png

Angebot

Der Unterricht ist jeweils an den folgenden Tagen:

  • Yiquan: Dienstagabend von 18:00-19:00 an der Montessori Schule, Abendweg 1 in Luzern.

  • Taijiquan/Yiquan: Mittwochmittag von 12:00 - 13:00 beim Universe 9, Obermattweg 9, 6052 Hergiswil.

Ein Einstieg ist nach Voranmeldung (Kontaktformular oder Email unten) jederzeit möglich.

Kosten: 10 Lektionen (je 1 h) kosten 200 CHF.

Was zeichnet meinen Unterricht aus?

  • Grosse Begeisterung für Yiquan und Taijiquan

  • Fundierte und seriöse Vermittlung

  • Geduldiger Unterricht

  • Vermittlung der für die Kampfkunst wichtigen Prinzipen

  • Permanente eigene Weiterbildung

Weiter bietet die Chen Akademie von meinem Meister Jumin Chen auch regelmässig Wochenendseminare zu verschiedenen Themen an.

 

Kontakt

Vielen Dank für Deine Nachricht!

Oder alternativ per Email:

info (at) yiquan-luzern.ch

 

Links

www.ca1.ch (Chen Akademie)

www.yiquan-züri.ch (Yiquan Seite von Sven Christinger)

www.ohare.ch (Yiquan, Qigong und Taiji Seite von Cathy O'Hare)